Saarbahn GmbH » 125 Jahre » Jubiläums-Aktionen » In der Saarbahn wurde gejazzt!

In der Saarbahn wurde gejazzt!

Am Samstag, den 19. August wurde in der Saarbahn auf der Strecke zwischen Brebach und Siedlerheim mit dem Trio Berger, Lang & Fritzen gejazzt, was das Zeug hält. 

Die Saarbahn transformierte zur Jazzbahn.

Jazzbahn

Jazzbahn

Das Trio Berger, Lang & Fritzen mit Tenorsaxophon, Gitarre und Kontrabass begeisterte die Fahrgäste am Samstag mit Klassikern wie "Take The A-Train" des großen Jazz-Meisters Duke Ellington oder "The Girl From Ipanema, Sommertime, Sunny  und Take five". 

In der Jubiläumsbahn wurde von morgens bis mittags auf der Strecke zwischen Brebach und Siedlerheim gejazzt. Die Saarbrücker Fahrgäste feierten in der Saarbahn und waren von der Musik begeistert. Auch Menschen, die dem Jazz bislang noch nicht so viel abgewinnen können, fanden auf diesem Weg Zugang zu einer außergewöhnlich vielseitigen Musikrichtung. Einige kamen sorgar extra zur Saarbahn Jazz Session nach Saarbrücken.

Die Jazzbahn ist ein von mehreren Aktionen im Jubiläumsjahr der Saarbahn.