Saarbahn GmbH » Presse » Pressearchiv » Linien 105 und 125: Weiterhin Vollsperrung der Jägersfreuder Straße auf dem Rodenhof

Linien 105 und 125: Weiterhin Vollsperrung der Jägersfreuder Straße auf dem Rodenhof

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Die Kanalbauarbeiten in der Jägersfreuder Straße auf dem Rodenhof dauern länger als ursprünglich geplant, voraussichtlich bis Mitte März 2017. Die Saarbahn-Busse der Linien 105 und 125 fahren in beiden Richtungen eine Umleitung über die Grülingsstraße und Heinrich-Köhl-Straße.

Die Haltestellen „Sittersweg“ und “An der Schlucht“ entfallen in beiden Richtungen.

Ersatzhaltestellen sind in der Grülingsstraße unmittelbar vor bzw. hinter dem Kreisel, bei der östlichen Fußgängerampel  sowie in der Heinrich-Köhl-Straße unmittelbar nach der Abzweigung bzw. vor der Einfahrt in die Grülingsstraße für jeweils beide Richtungen eingerichtet.