Saarbahn GmbH » Presse » Pressearchiv » Gleisbauarbeiten auf der Saarbahntrasse zwischen Riegelsberg Süd und Siedlerheim – Schienenersatzverkehr mit Bussen

Gleisbauarbeiten auf der Saarbahntrasse zwischen Riegelsberg Süd und Siedlerheim – Schienenersatzverkehr mit Bussen

Freitag, 10. November 2017

Von Freitag, den 17. November (ab 20:15 Uhr) bis einschließlich Sonntag, den 19. November 2017, werden dringend erforderliche Gleisbauarbeiten zwischen den  Haltestellen Riegelsberg Süd und Siedlerheim durchgeführt. Dieser Streckenabschnitt ist in dieser Zeit komplett gesperrt. Die Saarbahn GmbH überbrückt den gesperrten Abschnitt mit Pendelbussen. Fahrgäste werden gebeten, eine etwas längere Reisezeit einzuplanen.

Die Ersatzhaltestellen der Busse sind ausgeschildert. Die Haltestellen Riegelsberg Süd, Siedlerheim und Heinrichshaus Richtung Saarbrücken befinden sie sich in direkter Nähe. Um an die Ersatzhaltestelle Heinrichshaus in Richtung Riegelsberg zu gelangen, müssen Fahrgäste durch die Autobahnunterführung der A1 in Richtung des Park&Ride-Platzes Heinrichshaus gehen. Die Saarbahn bittet darum zu beachten, dass in den Ersatzbussen keine Fahrradbeförderung möglich ist.

Hier die Pläne zum Schienenersatzverkehr mit Bussen.

Riegelsberg Süd

Siedlerheim

Heinrichshaus