Die SozialCard 2019

In der Landeshauptstadt Saarbrücken können einkommensschwache Bürger mit der SozialCard zu vergünstigten Tarifen fahren.

Rabattierte Fahrkarten mit der SozialCard

Seit dem 1. September 2011 können mit der SozialCard des Regionalverbandes Saarbrücken ermäßigte saarVV Basiskarten und/oder Jahreskarten im Abonnement für die Großwabe Saarbrücken erworben werden.

  • Inhaber der SozialCard mit Wohnsitz in Saarbrücken
  • saarVV Card für 5,00 € statt 14,00 € / Jahr
  • Jahreskarte für 43,40 € statt 54,25 € / Monat

Wer erhält die SozialCard?

  • BezieherInnen von ALG II - Leistungen
  • SozialhilfebezieherInnen (Hilfe z. Lebensunterhalt und Grundsicherung)
  • Leistungsbezieher nach dem AsylbLG

Wie lange ist die SozialCard gültig?

Die maximale Gültigkeit beträgt ein Kalenderjahr, ansonsten richtet sich der Leistungsanspruch nach dem Bewilligungszeitraum. Danach muss die SozialCard neu beantragt werden.

Wie bekommt man bei der Saarbahn die ermäßigten Tarife?

Die SozialCard selbst muss bei den zuständigen Behörden beantragt werden. Entnehmen Sie diese Informationen und weitere bitte dem Faltblatt, das als pdf Datei beigefügt ist.

Wenn Sie bei der Saarbahn eine rabattierte Jahreskarte erwerben möchten, geht dies ausschließlich in unserem Saarbahn Service Center in der Nassauer Str. 2-4 in Saarbrücken.

Bitte geben Sie die Anträge und die Abtretungserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis zum 10. eines Monats im Kundenzentrum der Saarbahn ab.