Modernisierung des Bahnhofs Hanweiler

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Symbolbild: "Saarbrigger Schaffer": Bauarbeiter mit Schaufel und Bake - LHS

Die Deutsche Bahn modernisiert den Bahnhof Hanweiler. Dadurch entfallen ab dem 22. Juni bis 11. September 2020 montags bis samstags die beiden letzten Verbindungen zwischen Kleinblittersdorf (23:01 Uhr und 0:01 Uhr) und Saargemünd (23:10 Uhr und 0:10 Uhr). Von und nach Kleinblittersdorf fährt die S1 regulär.

Die Fahrgäste werden gebeten, auf Durchsagen in den Saarbahnen zu achten.

Auf Grund der Baumaßnahme wird die Saarbahn-Haltestelle in Hanweiler vom 7. Juli bis 17. August um ca. 100 m in Richtung Sarreguemines verschoben.

 

Du 22 juin au 11 septembre: Des travaux de modernisation en gare de Hanweiler affectent la circulation de la Saarbahn

La Deutsche Bahn modernise le quai de la gare de Hanweiler. Par conséquence les derniers trains de la Saarbahn entre Kleinblittersdorf (départ à 23h01 et à 00h01) et Sarreguemines (départ à 23h16 et à 00h16) seront supprimés entre le 22 juin et le 11 septembre sauf le samedi et le dimanche. Les relations à partir de et jusqu’à la gare de Kleinblittersdorf ne seront pas affectées.

La Saarbahn prie ses clients de faire attention aux annonces dans les trains.