Schulbusverkehr in Coronazeiten

Verstärkerfahrten - Foto: SB

Verstärkerfahrten - Foto: SB

Verstärkerfahrten - Foto: SB

Grundschulbusse

Die Saarbahn betreibt vier Grundschullinien, die ab dem 22. Februar die folgenden Grundschulen anfahren: 

  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Am Geisberg (Bischmisheim)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Wickersberg (Ensheim)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Gersweiler (Aschbachschule) (Gersweiler)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Herrensohr/Jägersfreude (Herrensohr)

Das Wichtigste im Überblick

Derzeit werden keine Verstärkerfahrten für den Schulbusverkehr angeboten!

  • An den Haltestellen sowie in den öffentlichen Verkehrsmitteln besteht die gesetzliche Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Dazu gehören OP-Masken, FFP2-Masken sowie Masken des Standards KN95/N95. Eine Ausnahme besteht bei Kindern unter 6 Jahren. Stoffmasken, Tücher, Schals und auch Plastik-Visiere (Face Shields) sind seit dem 25.Januar nicht mehr erlaubt.
  • Bus-Verstärkerfahrten der Saarbahn-Linie S1 zwischen Kleinblittersdorf und Landwehrplatz sowie zwischen Riegelsberg Süd und dem Rathaus >>Zu den Fahrplänen
  • Verstärkerfahrten für die Linien 101, 102 und 104
  • Schulbusse (800er Linien): Unterstützung durch Extrabusse
  • Busbegleiter, die vorwiegend in den Bussen mitfahren, welche die Grundschulen ansteuern

Im Bedarfsfall können weitere Busse angefordert werden.

Weitere Infos vom saarVV für die Nutzung von Bus und Bahn in Corona-Zeiten.

Die Fahrpläne der Schulbuslinien finden Sie hier.

saarVV zum Schulbeginn: Wir steigen wieder ein!

Abspielen