Das BürgerTicket (persönlich) 2019

Wählen Sie zwischen dem BürgerTicket für den Landkreis/Regionalverband Saarbrücken oder für das gesamte saarVV-Netz.

saarVV BürgerTicket

Für Ihren Landkreis bzw. Regionalverband Saarbrücken oder für das saarVV-Netz

Preisbutton BürgerTicket - saarVV

Preisbutton BürgerTicket - saarVV

Preisbutton BürgerTicket - saarVV

Das BürgerTicket ist ideal, wenn Sie häufig in Ihrem Landkreis bzw. im Regionalverband Saarbrücken unterwegs
sind – egal ob beruflich oder privat. Sie entscheiden dabei, wohin die Reise geht, ob mit Bus oder Bahn!

Das bietet Ihnen das BürgerTicket:

  • Sie wählen individuell den für Sie passenden Geltungsbereich. Und wenn Sie mal weiter fahren wollen, kaufen Sie einfach eine Anschlussfahrkarte hinzu oder Sie holen sich direkt eine Netzkarte. 
  • Das BürgerTicket können Sie als Abonnement beziehen oder per Einmalzahlung erwerben.
  • Sie möchten lieber in der 1. Klasse fahren? Bei Zahlung eines Zuschlags ist auch das möglich!

Änderungen des Geltungsbereiches

Landkreise - saarVv

Landkreise - saarVv

Landkreise - saarVv

Sie möchten den Geltungsbereich Ihres BürgerTickets ändern? Das ist jeweils zum 1. eines Monats möglich. Den Antrag dazu stellen Sie bitte spätestens bis zum 10. des Vormonats bei Ihrem Verkehrsunternehmen.

Weitere Informationen zum BürgerTicket

Junge Menschen - saarvv

Junge Menschen - saarvv

Junge Menschen - saarvv

Im Abonnement oder per Einmalzahlung

Sie erhalten das BürgerTicket ganz bequem per Post. Einfach Antrag ausfüllen und an das Abo-Center der Saarbahn schicken. Im Abonnement zahlen Sie Ihr BürgerTicket  bequem per Lastschriftverfahren, entweder als Einmalzahlung oder monatliche Abbuchung von Ihrem Girokonto. Das Abonnement kann an jedem 1. eines Monats beginnen, wenn bis spätestens zum 10. des Vormonats der Bestellschein mit Einzugsermächtigung vorliegt. Es gilt für mindestens 12 Monate und verlängert sich um weitere 12 Monate, wenn es nicht gekündigt wird.

Preisberechnung bei Tarifänderungen

Für BürgerTickets im Barverkauf, die vor einer Tariferhöhung erworben wurden, findet keine Nacherhebung statt. Für Bürgertickets im Abonnement findet eine Anpassung der monatlichen Abbuchungsbeträge im Monat der Tarifanhebung statt.

Übertragbarkeit und Nutzung 1. Klasse (DB)

Bei der Benutzung der 1. Klasse in den Zügen der DB ist ein Zuschlag zu entrichten (vgl. Tarifbestimmungen, Ziffer 6.1.). Sie können Ihr BürgerTicket nicht auf andere Personen übertragen.

Mitnahmeregelung innerhalb des Geltungsbereiches

Mit Ihrem BürgerTicket können Sie von montags bis freitags ab 19 Uhr und samstags, sonntags und feiertags ganztägig zwei weitere Personen kostenlos mitnehmen. Desweiteren können jederzeit bis zu drei Kinder unter sechs Jahren kostenlos mitfahren. Die Mitnahme eines Hundes ist kostenlos.

Kündigung des BürgerTickets

Das Abonnement kann zum Ende eines jeden Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich bis zum 10. des Monats zu erfolgen. Wenn es vor Ablauf der ersten 12-Monatsfrist gekündigt wird, wird der Unterschied zwischen dem Normalpreis einer allgemeinen Monatskarte in Preisstufe 4 bzw. Preisstufe 10 und dem monatlichen Abonnementpreis für den zurückliegenden Zeitraum erhoben.