Coronavirus

Neueste Entwicklungen für Sie im Überblick

3G-Regel in Bus und Bahn

3G-Regel - Foto: SB

3G-Regel - Foto: SB

3G-Regel - Foto: SB

Angesichts der verschärften Corona-Lage mit hohen Infektionszahlen gilt deutschlandweit in den öffentlichen Verkehrsmitteln, demnach auch im Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV) seit Mittwoch, dem 24. November, die sogenannte 3G-Regel. Alle Fahrgäste von Bussen und Bahnen im saarVV müssen demnach geimpft oder genesen sein oder einen negativen Corona-Test vorlegen können. Ein Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.

Maskenpflicht

Weiterhin gilt in den Bussen und Bahnen der Saarbahn GmbH die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Masken) oder auch Masken der Standards KN95/N95, FFP2 oder höherer Standards für Fahrgäste ab Vollendung des sechsten Lebensjahres.
Für Kinder bis 6 besteht keine Maskenpflicht - ebenso Menschen mit Behinderungen oder einer Erkrankung, die dem Tragen einer solchen Maske entgegen steht. Ausgenommen sind außerdem gehörlose und schwerhörige Menschen und Personen, die mit diesen kommunizieren sowie ihre Begleitpersonen. 

Nutzt die Verstärkerbusse

Die Saarbahn setzt weiterhin zusätzliche Busse ein.  Auch die reinen Schulbusverkehre, die sogenannten 800er Linien, werden durch Extrabusse unterstützt. Damit haben Kinder, die sonst mit den Linienbussen zur Schule fahren, die Möglichkeit, auf einen Schulbus auszuweichen. Um den morgendlichen Berufsverkehr zu entlasten, werden zusätzliche Busse entlang der Saarbahntrasse zwischen Kleinblittersdorf und dem Landwehrplatz sowie zwischen Riegelsberg Süd und dem Rathaus eingesetzt.

  • Bus-Verstärkerfahrten der Saarbahn-Linie S1 zwischen Kleinblittersdorf und Landwehrplatz sowie zwischen Riegelsberg Süd und dem Rathaus >>Zu den Fahrplänen
  • Verstärkerfahrten für die Linien 101, 103, 104 und 136 >>Zu den Fahrplänen
  • Schulbusse (800er Linien): 805, 808, 810, 816, 823 >>Zu den Fahrplänen

Grundschulbusse

Die Saarbahn betreibt vier Grundschullinien, die folgenden Grundschulen anfahren: 

  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Am Geisberg (Bischmisheim)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Wickersberg (Ensheim)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Gersweiler (Aschbachschule) (Gersweiler)
  • Freiwillige Ganztagsgrundschule Herrensohr/Jägersfreude (Herrensohr)

VDV: Studien belegen geringe Infektionsgefahr im öffentlichen Personennahverkehr

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen – kurz VDV – informiert über aktuelle Studien, die den Mobilitätsbereich und den ÖPNV als Infektionscluster berücksichtigen.

Die Studien zeigen keine bzw. kaum Infektions-Cluster im öffentlichen Personenverkehr. Teilweise werden hierfür die Maskenpflicht und die Tatsachen, dass die Fahrgäste wenig sprechen und sich wenig bewegen als Gründe aufgeführt. Auch der hohe Luftaustausch (Zwangsöffnung der Türen) tragen dazu bei, die Infektionsgefahr zu minimieren.

Weiterlesen

 

Studie zur Infektionsgefahr im ÖPNV

Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion verbunden.

Weiterlesen

Foto: SB / adpic

Foto: SB / adpic

Foto: SB / adpic

FAQ WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten rund um das Fahren mit Bus und Bahn der Saarbahn GmbH während der Zeit der Corona Pandemie.

Saarbahn

Saarbahn

Saarbahn

Nutzt die Verstärkerfahrten

MDie Saarbahn setzt weiterhin zusätzliche Busse ein.  Auch die reinen Schulbusverkehre, die sogenannten 800er Linien, werden durch Extrabusse unterstützt. 

Aktuelles - adpic

Aktuelles - adpic

Aktuelles - adpic

SCHULBUSVERKEHR IN CORONA-ZEITEN

Alle Informationen zum Schulbusverkehr in Corona-Zeiten sowie die Fahrpläne der Schulbusse finden Sie hier.

Foto: saarVV

Foto: saarVV

Foto: saarVV

Wir steigen wieder ein!

Hier gibt der saarVV Hinweise, Tipps & Infos für die Nutzung von Bus und Bahn in Corona-zeiten.

Wichtige Hygienemaßnahmen - Foto: adpic

Wichtige Hygienemaßnahmen - Foto: adpic

Wichtige Hygienemaßnahmen - Foto: adpic

HYGIENEMASSNAHMEN

Um der Verbreitung der Viren vorzubeugen, werden vorbeugende Hygienemaßnahmen empfohlen.

Foto: SB

Foto: SB

Foto: SB

Für unsere kleinen Fahrgäste

Hier stellen wir für unsere kleinen Fahrgäste Bastel- und Malvorlagen zur Verfügung.

Saarbahn

Saarbahn

Saarbahn

Vorsichtsmaßnahme und Verhaltensregeln

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus auch in Deutschland möchten wir Sie über wichtige Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln informieren.

Foto: VKU Verlag GmbH

Foto: VKU Verlag GmbH

Foto: VKU Verlag GmbH

DASEINVORSORGE IN ZEITEN VON CORONA

Ein Film der VKU Verlag GmbH, der die Rolle der Daseinsvorsorge in diesen schwierigen Zeiten deutlich macht.

Foto: VDV

Foto: VDV

Foto: VDV

#Besserweiter

Aufeinander Rücksicht nehmen, Abstand halten, Maske tragen. Wenn jeder mitmacht, kommen wir #BesserWeiter. Die öffentlichen Verkehrsunternehmen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Fahrgäste.

Weitere Informationen