Reduzierung der Mehrwertsteuer kommt Fahrgästen zugute

Foto: SB

Foto: SB

Foto: SB

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets beschlossen, die Mehrwertsteuer zu senken. Der bisher mit 7 Prozent besteuerte Nahverkehr wird bis Ende des Jahres um zwei Prozentpunkte gesenkt. Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) und seine Verkehrsunternehmen prüfen dazu aktuell verschiedene Optionen, die reduzierte Mehrwertsteuer in geeigneter Form an die Fahrgäste weiterzugeben. Die Änderung der Ticketpreise wäre erheblichem technischem Aufwand verbunden und kurzfristig nicht umsetzbar. Die reduzierte Mehrwertsteuer soll aber möglichst 1:1 an die Fahrgäste weitergegeben werden. Gerade unsere Stammkunden haben währen der Corona-Pandemie viel Geduld und Solidarität bewiesen. Aber auch unseren Gelegenheitskunden soll wieder ein gutes und sicheres Gefühl bei der Nutzung von Bus und Bahn zurückgegeben werden. Sobald die zuständigen Gremien die entsprechenden Maßnahmen beschlossen haben, werden wir Sie informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.