Aktuelle Umleitungen

Hier haben wir alle Umleitungen für Sie zusammengestellt.

Umleitungen / Fahrplanänderungen

  • Linie 110
    - Einbahnregelung in der Straße des 13. Januar zwischen Völklingen und Luisenthal

    Wegen Sanierungsarbeiten der B51 (Straße des 13. Januar) zwischen Völklingen und Luisenthal fahren die Busse der Linie 110 in Fahrtrichtung Saarbrücken weiterhin voraussichtlich bis Ende April 2020 März 2020 *Januar eine Umleitung. 

    In Luisenthal fahren die Busse in Fahrtrichtung Völklingen vor der regulären Haltestelle „Straße des 13. Januar“ über die Bahnhofstraße und Saaruferstraße zur AS Klarenthal der A620, dort auf die A620 und an der AS Völklingen ab über die Karolingerbrücke zum Kreisel, ab dort regulär weiter.

    Die Haltestelle „Straße des 13. Januar“ ist gegenüber der Haltestelle „Grube Luisenthal“ Richtung Saarbrücken verlegt worden. 

    Die Fahrtrichtung Saarbrücken kann nach Beendigung der Bauarbeiten wieder regulär gefahren werden. 

    -----

    * Die Baumaßnahme wurde bis zum Ende des Aprils verlängert.

  • Linien 112 und 124
    – Sanierung Westspangen-Brücke

    Am Montag, 6. April 2020, beginnen die Sanierungsarbeiten der Westspange in Fahrtrichtung Malstatt. Von den Sperrungen betroffen sind die beiden Buslinien 112 und 124. Die Busse der Saarbahn fahren zwischen dem Hauptbahnhof Saarbrücken und Betriebshof eine Umleitung. Hinweise befinden sich an den Bushaltestellen.

    Die Linie 112 fährt wie die Linie 124 vom Hauptbahnhof nicht über Malstatt, sondern über die Westspange zur Heuduckstraße und weiter zur HTW. Danach halten die Busse der Linie 112 an der Bushaltestelle „Betriebshof“ in Fahrtrichtung Malstatter Straße, fahren anschließend über Malstatt (Haltestellen „Brückenstraße“, „Malstatter Markt“, „Auf der Werth/Bürgerpark“ und „Trierer Straße D“) und stoppen danach am „Hauptbahnhof, Bussteig D“. Die Fahrgäste werden gebeten, die gegenüberliegende Haltestellen zu geänderten Abfahrzeiten zu nutzen.

    Die Linie 124 fährt vom Hauptbahnhof regulär über die Westspange zum Betriebshof. Die Fahrten zur Universität verlaufen jedoch ab der Haltestelle „Roonstraße B“ (statt „Roonstraße C“) über die Stengelstraße zur Kreuzung Hansahaus, von dort über die Eisenbahnstraße, Luisenbrücke und Viktoriastraße zur Haltestelle „Hauptbahnhof SaarLB“. Auf dieser Umleitungsstrecke wird nur die Haltestelle „Bahnhofstraße“ angefahren. Die Haltestellen „Trierer Straße“ und „Hauptbahnhof D“ entfallen. Fahrgäste in Richtung Universität werden gebeten, als Ersatz für die Haltestelle „Hauptbahnhof D“ die Haltestellen „Bahnhofstraße“ oder „Hauptbahnhof SaarLB“ zu nutzen.

  • Linie 134
    – Aufhebung der Haltestelle Grubenweg

    Aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten in der Kreisstraße in Klarenthal kann die Haltestelle "Grubenweg“ (Richtung Klarenthal/Gersweiler) im nächsten Bauabschnitt nicht mehr bedient werden. Daher wird die Haltestelle ab Dienstag, 31. März 2020, 17:00 Uhr,  bis voraussichtlich Mittwoch, 15. April, aufgehoben. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle "Saarstraße".

  • Linie 129
    – Baustelle in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach

    Wegen Straßenbauarbeiten in der Von-der-Heydt-Straße in Burbach fahren die Busse der Linie 129 ab Donnerstag, 9. April, bis voraussichtlich Ende Juni 2020 eine Umleitung in Fahrtrichtung Innenstadt. Dadurch entfallen die Haltestellen „Mühlhauser Straße“ und „Weißenburger Straße. Busse der Linie 129 in Richtung Rastpfuhl fahren regulär. Die Haltestelle „Mühlhauser Straße“ in Richtung Rastpfuhl entfällt aber.

    Die Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden nach Bedarf angefahren. Nach der Haltestelle „An der Grüneich“ fahren die Busse der Linie 129 in Fahrtrichtung Innenstadt zur Haltestelle „Burbach Bahnhof“. Ab der Haltestelle „Hochstraße“ fahren die Busse wieder regulär nach Plan.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

     

  • Linie 110 und 134
    – Straßenbauarbeiten in der Burbacher Straße in Burbach

    Wegen Bauarbeiten in Burbach wird die Burbacher Straße zwischen der Mettlacher Straße und der Bergstraße zur Einbahnstraße. Die Busse der Linien 110 und 134 fahren ab Dienstag, 14. April, in Fahrtrichtung Gersweiler Brücke eine Umleitung. Die Haltestelle „Burbacher Markt C“ entfällt. Die Saarbahn hat eine Ersatzhaltestelle „Burbacher Markt“ in der Mettlacher Straße für die Buslinie 110 eingerichtet. Die Linie 134 hält an der Haltestelle „Burbacher Markt A“.

    Die Umleitung wird voraussichtlich bis Samstag, 25. April 2020, gefahren. Von der Gersweiler Brücke kommend in Richtung Burbach Markt können die Linien 110 und 134 regulär fahren. Die Linie 165 ist von der Einbahnregelung nicht betroffen.

    Für die Fahrgäste befinden sich Hinweise an den Haltestellen.

  • Linie 110
    – Vollsperrung der Luisenthaler Brücke

    Die Luisenthaler Brücke wird am Dienstag, 14. April, bis Donnertag, 30. April 2020, voll gesperrt. Bei der Buslinie 110 entfallen in Fahrtrichtung Völklingen die Haltestellen „Burbacher Markt“, „Rockershausen“ und „Straße des 13. Januar“.

    Die Busse der Linie 110 fahren in Richtung Völklingen nach der Haltestelle „Rabbiner-Rülf-Platz“ eine Umleitung über die A 620 bis zur Karolingerbrücke in Völklingen

  • Linie 110>br>-Sperrung Ecke Moltkestraße/Karl-Janssen-Straße in Völklingen

    Wegen einer Sperrung im Bereich der Moltkestraße/Karl-Janssen-Straße in Völklingen muss die Linie 110 ab Dienstag, 14.04.2020, bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag, 23.04.2020 in Völklingen eine Umleitung fahren. In Fahrtrichtung Weltkulturerbe entfallen die Haltestellen "Völklingen Stadtbad" und "Bismarckstraße". In Fahrtrichtung Saarbrücken können die Haltestellen „Völklingen Altes Rathaus“ und „Völklingen Stadtbad“ nicht angefahren werden.