Aktuelle Umleitungen

Hier haben wir alle Umleitungen für Sie zusammengestellt.

Umleitungen / Fahrplanänderungen

  • Linie 122 - Vollsperrung der Halbergstraße zwischen Thüringer Straße und Hellwigstraße UPDATE

    Wegen einer Vollsperrung der Halbergstraße zwischen der Thüringer Straße und der Hellwigstraße in St. Johann ab Montag, 26. April, 8 Uhr, bis voraussichtlich 31. Juli 2021, müssen die Busse der Linie 122 in beiden Richtungen eine Umleitung fahren.

    In Fahrtrichtung Stadt sowie in Richtung Römerkastell hat die Saarbahn die Ersatzhaltestelle „Thüringer Straße“ jeweils in Fahrtrichtung hinter der Fußgängerampel in Höhe der Ostschule eingerichtet.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 101, 103, 104, 112, 124, 125, verschiedene Schulbuslinien - Haltestelle Haus der Zukunft B

    Wegen Arbeiten am Haus der Zukunft musste die Haltestelle „Haus der Zukunft B“ in der Richard-Wagner-Straße in Höhe der Hausnummer 64 bis voraussichtlich Ende August verlegt werden. 

  • Linien 101 und 122 – Verlegung der Haltestellen „Im Malhofen“ B

    Wegen Bauarbeiten in der Jakobstraße in Burbach wird die Haltestelle „Im Mal­hofen“ B  ab sofort bis voraussichtlich 5.August verlegt. Die Haltestelle „Im Malhofen B“ in Fahrtrichtung Burbacher Markt befindet sich in Höhe der Jakobstraße 25. 

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 121 und 820 – Verlegung der Ersatzhaltestelle „Hohe Wacht“ in Alt-Saarbrücken

    Für die Buslinien 121 und 820 wurde in Fahrtrichtung Bellevue die Ersatzhaltestelle „Hohe Wacht“ in Alt-Saarbrücken in Höhe der Hausnummer 67 vorverlegt. Sie befindet sich bis zum 31. August rund 30 Meter vor der Einmündung in die Spichererbergstraße. In Fahrtrichtung Feldmannstraße können die Busse die Haltestelle „Hohe Wacht“ regulär anfahren.  

    Ein Hinweis befindet sich an der Haltestelle.

  • Linien 102, 106, 107, 109, 111, 122, verschiedene Schulbusse - Verlegung der Haltestelle „Haus der Zukunft D“

    Wegen Dacharbeiten ist die Haltestelle „Haus der Zukunft D“ in der Richard-Wagner-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt seit Donnerstag, 10.06.2021 bis voraussichtlich Freitag, 14.10.2021 zurückverlegt vor das Baufeld in Höhe Richard-Wagner-Straße 64.

  • Linien 105, 108, 121 sowie einige Schulbuslinien - Sperrung der Talstraße in Alt-Saarbrücken

    Aufgrund einer Baustelle in der Talstraße fahren die Busse der Linien 105, 108, 121 sowie Schulbuslinien ab dem 2. Juli bis zum 16. August eine Umleitung: 

    Fahrtrichtung Innenstadt

    Die Haltestellen „Franz-Josef-Röder-Straße“, „Feldmannstraße D“ und „Hardenberg­straße“ können von den Linien 105, 801, 802, 807, 809, 811, 827 in Fahrtrichtung Innenstadt nicht angefahren werden. Die Saarbahn hat eine Ersatzhaltestelle in der Franz-Josef-Röder-Straße gegenüber dem Landgericht einge­richtet.

    Bei den Linien 108, 803, 810,823, 833 und 121 entfallen die Haltestellen „Feldmannstraße D“ und „Hardenberg­straße“. Als Ersatz für die Bushaltestelle „Feldmannstraße D“ wird die Haltestelle „Feld­mannstraße B“ in der Präsident-Baltz-Straße sowie die Ersatzhaltestelle in der Franz-Josef-Röder-Straße gegenüber dem Landgericht angefahren.

    Fahrtrichtung St. Arnual/Bismarckkreisel

    Bei den Linien 105 und 835 entfällt die Haltestelle „Feldmannstraße B“, die Linie 847 endet an der Ersatzhaltestelle „Hardenbergstraße“. Die Busse der Linien 105, 108, 121, 823 und 835 halten an der Ersatzhaltestelle in der Franz-Josef-Röder-Straße. Informationen befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 105 und 125 – Sperrung der Zufahrt zum Rodenhof vom Ludwigskreisel

    Ab Freitag, 9. Juli, 12 Uhr, wird die Zufahrt vom Ludwigskreisel zum Rodenhof bis voraussichtlich zum 6. September gesperrt. Die Busse der Linien 105 und 125 fahren eine Umleitung über die Camphauser Straße, Ottweilerstraße und Heinrich-Köhl-Straße. Es entfallen die Haltestellen „Sittersweg“, „An der Schlucht“, „Neunkircher Straße“ und „Leharstraße“. In Richtung Rodenhof Kalmanstraße werden die Haltestellen „Türkismühler Straße“, „Ottweilerstraße“ und „Rodenhof Kirche“ angefahren. Dort halten auch die Busse, die in Richtung Innenstadt fahren.  

    Die Saarbahn hat eine Ersatzhaltestelle „Ludwigsberg D“ an der Abbiegespur zum Rodenhof zwischen den beiden Bahnbrücken eingerichtet. Hier enden auch die Schulbuslinien 815, 841 und 844. Bei Bedarf halten die Busse auch an der neuen Haltestelle „Ludwigsparkstadion“ in der Camphauser Straße. Da die Sperrung der Ottweilerstraße ab Freitagmorgen, 9. Juli, aufgehoben wird, fahren die Busse in Richtung Innenstadt ab 12 Uhr wieder regulär. Die Ersatzhaltestelle „Ludwigsberg E“ verbleibt weiterhin im Sittersweg.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linie 103, 151, 104 und 134 - Vollsperrung der Hauptstraße in Gersweiler

    Wegen Straßenbauarbeiten wird die Hauptstraße in Gersweiler zwischen den Haltestellen „Willerbach“ und „Gersweiler Markt“ von Donnerstag, 29.Juli, bis Montag, 02.August, voll gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf die Linien 103, 104, 134 und die Sonntagslinie 151. Die Busse werden ab Donnerstag, 29.Juli, 4:00 bis voraussichtlich Montag, 02.August, ca. 06:00 Uhr über die A620 und die Straße Am Ottenhausener Berg umgeleitet.

    Linie 103 und 151

    Die Haltestellen „Willerbach“, „Heuweg“, „Gersweiler Markt“ und „Theresienstraße“ entfallen in beiden Richtungen. Für die Haltestelle „Ottenhausen“ wird in Richtung Klarenthal eine Ersatzhaltestelle in der Straße Am Ottenhausener Berg und in Richtung Dudweiler/ Sulzbach eine Ersatzhaltestelle in der Hauptstraße vor der Ab­zwei­gung in die Straße Am Ottenhausener Berg eingerichtet.

    Linie 104

    Die Haltestellen „Willerbach“ und „Heuweg“ entfallen in beiden Richtungen, die Haltestellen „Gersweiler Markt“ und „Kirchenstraße“ entfallen in Fahrtrichtung Klarenthal. Für die Haltestelle „Gersweiler Markt“ Richtung Saarbrücken wird eine Ersatzhaltestelle „Gersweiler Markt“ neben der Kreuzung Hauptstraße/Krughütter Straße (Rathausplatz) eingerichtet. In Fahrtrichtung Klarenthal werden die Ersatzhaltestelle „Ottenhausen“ in der Straße Am Ottenhausener Berg (s. Linie 103) und die Haltestelle „August-Müller-Straße“ bei Bedarf angefahren. In Richtung Saarbrücken werden die Halte­stellen „Theresienstraße“ und „Ottenhausen“ (Linie 103 am Turnerheim) jeweils auf der Straßenseite Richtung Klarenthal angefahren. Die Haltestellen „Messe­gelände“ und „Richtweg“ entfallen ebenfalls.

    Linie 134

    In Richtungen Klarenthal und in Richtung Rastpfuhl/Rußhütte über „Ottenhausen Siedlung“ (abends und am Sonntag) entfallen die Haltestellen „Willerbach“, „Heuweg“, „Gersweiler Markt“ und „Theresienstraße“. Die Ersatzhaltestelle „Ottenhausen“ wird jeweils wie bei der Linie 103 beschrieben angefahren. In Richtung Rastpfuhl/Rußhütte über „Am Sprinkshaus“ wird die Ersatzhaltestelle „Gersweiler Markt“ angefahren. Dabei werden die Haltestellen „Pfählerstraße“ und „Kirchenstraße“ der Linie 104 sowie die Haltestelle „Theresienstraße“ und „Ottenhausen“ (Linie 103 am Turnerheim) jeweils auf der Straßenseite Richtung Klarenthal bedient. Die Haltestellen „Pfählerstraße“ in der Pfählerstraße, „August-Müller-Straße“, „Heuweg“ und „Willerbach“ entfallen. In Richtung Klarenthal über „Am Sprinkshaus“ wird die Ersatzhaltestelle „Ottenhausen“ in der Straße Am Ottenhausener Berg angefahren. Die Haltestellen „Willerbach“, „Heuweg“, „Gersweiler Markt“ und „Theresienstraße“ entfallen.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 135 und 138 – Vollsperrung Oberforstmeister-Buch-Weg in Scheidt

    Da der Oberforstmeister-Buch-Weg vom 3. bis einschließlich 5. August sowie am 9. August 2021 voll gesperrt ist, müssen die Busse der Linien 135 und 138 (die Spätfahrten über den Scheidter Berg) in beiden Richtungen eine Umleitung fahren. Die Haltestellen „Forstweg“, „Im Wacholderfeld“ und „Höhenweg“ entfallen in dieser Zeit.

    Richtung Römerkastell hat die Saarbahn eine Ersatzhaltestelle „Scheidterberg“ im Hö­hen­­weg vor der Kreuzung mit der Scheidterbergstraße in Höhe der Hausnummer 58 eingerichtet. In Fahrtrichtung Scheidt befindet sich die Ersatzhaltestelle im Höhen­weg nahe der Hausnummer 39.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linie 103, 104 und 134 - Entfall der Haltestellen „Heuweg“

    Im Zuge der Vorarbeiten zur Vollsperrung der Hauptstraße in Gersweiler ab Donners­tag entfallen heute, Dienstag, 27.August, ab 12:00 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 28.August, die Haltestellen „Heuweg“ in beiden Richtungen.

    Als Ersatz dienen die Haltestellen „Gersweiler Markt“ und „Willerbach“.

     

  • Linie 164 - einige Haltestellen entfallen wegen einer Baustelle Am Neuhauser Weg

    Da ein Abschnitt der Straße "Am Neuhauser Weg" wegen einer Baustelle zur Einbahnstraße wird, fährt die Buslinie 164 seit 7.Juni bis voraussichtlich 11.September 2021 eine Umleitung. Die Buslinie 164 fährt von der Grühlingshöhe in Fahrtrichtung Welkertswiesen/Dudoplatz eine Umleitung und kann dabei nicht über Welkertswiesen fahren und die Haltestellen „In den Kurzen Rödern“, „Welkertswiesen“, „An der Sauerwies“ und „Neuhauser Weg“ in Richtung Dudoplatz nicht anfahren.

    Nur Busse, die nicht von der Grühlingshöhe kommen, können die genannten Haltestellen in Fahrtrichtung Dudoplatz anfahren. Die Fahrten von „Welkertswiesen“ zur „Grühlingshöhe“ fahren regulär. Als Ersatzhaltestellen für Fahrten zum Dudoplatz können auch die Haltestellen „Römerstraße“ der Linie 125 oder „Turmschulhaus“ genutzt werden.

  • Linien 101, 112 und 124 – Haltestellen „An der Trift“ entfallen zeitweise

    Wegen Bauarbeiten werden die beiden Haltestellen „An der Trift“ im Meerwiesertalweg von Dienstag, 3. August, bis voraussichtlich Ende Oktober von den Bussen der Linien 101, 112 und 124 nicht angefahren. Als Ersatz empfiehlt die Saarbahn den Fahrgästen, die Haltestellen „Prinzenweiher/DJH“ zu nutzen.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.