Aktuelle Umleitungen

Hier haben wir alle Umleitungen für Sie zusammengestellt.

Umleitungen / Fahrplanänderungen

  • Linien 101, 108, 122, 151 sowie 838 - Einbahnregelung in der Bergstraße in Burbach

    Ab dem 7. März wird die Bergstraße in Richtung Altenkessel zur Einbahnstraße. Die Busse fahren voraussichtlich bis Mitte Juli 2022 eine Umleitung über die Mettlacher und Burbacher Straße. Für die Linien 101, 122 und 838 fahren die Busse der Saarbahn statt der Haltestelle „Burbacher Kirche B“ die Haltestelle „Burbacher Kirche A“ in Richtung Saarbrücken an. Bei den Linien 102, 108, 151 und 840 entfällt die Haltestelle „Burbacher Kirche B“ ebenfalls. Für die Linie 110 wird in der Mettlacher Straße etwa 60 Meter vor der Einmündung in die Burbacher Straße eine Ersatzhaltestelle „Burbacher Markt C“ in Fahrtrichtung Saarbrücken eingerichtet.

  • Linien 102, 106, 107, 109, 111, 122, verschiedene Schulbusse - Verlegung Haltestelle "Haus der Zukunft D" | Verlängerung

    Wegen Bauarbeiten wurde die Haltestelle "Haus der Zukunft D" in der Richard-Wagner-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt bis voraussichtlich Ende Mai 2022 zurückverlegt in Höhe der Hausnummer 64. 

  • Linie 103 – Endhaltestelle Birkenweg anstatt Jägerpfad

    Üblicherweise beginnt beziehungsweise endet ein Teil der Fahrten der Buslinie 103 an der Haltestelle Jägerpfad. Aufgrund von Straßenbauarbeiten in der Karlstraße können die Busse der Saarbahn nicht die Endhaltestelle „Klarenthal Jägerpfad“ ab Mittwoch, 11. Mai 2022, anfahren.  Stattdessen beginnen und enden die Fahrten an der Haltestelle „Klarenthal Birkenweg“. Außerdem entfallen bis voraussichtlich Ende Mai die Haltestellen „Karlstraße“ und „Am Bruch“ in beiden Fahrtrichtungen.

  • Linien 104, 134, 812, 814, 824, 828, 851 - Sperrung eines Abschnitts in der Krughütter Straße I ÄNDERUNG

    Da ein Abschnitt der Krughütter Straße ab dem 19. April gesperrt ist, fahren die Busse der Linien 104 und 134 sowie die Schulbuslinien 812, 814, 824 und 851 voraussichtlich bis 11. Juli 2022 eine Umleitung zwischen den Haltestellen „Gersweiler Markt“ und „Pfählerstraße“ über die Haltestellen „Ottenhausen“ und „August-Müller-Straße“, die Haltestelle „Kirchenstraße“ entfällt.

    Bei der morgendlichen Fahrt der Linie 828 entfallen die Haltestellen Kirchenstraße, Pfählerstraße und August-Müller-Straße, stattdessen geht die Fahrt über die Haltestelle Theresieniestraße.

  • Linie 104 - Einbahnregelung in der Sulzbachtalstraße in Sulzbach

    Aufgrund einer Einbahnregelung in der Sulzbachtalstraße in Sulzbach fahren die Busse der Linie 104 Richtung Friedrichsthal Stadtbad ab Dienstag, 12. April, bis voraussichtlich Mitte August 2022 zwischen den Haltestellen „Schnappacher Weg“ und „Altenwalder Markt“ eine Umleitung über den Schnappacher Weg und die Bayernstraße in Schnappach.

    Die Haltestellen „Parallelstraße“, „Hammersberg“ und „Altenwald Kirche" entfallen in Richtung Friedrichsthal. Die Busse der Saarbahn stoppen bedarfsmäßtig an den Haltestellen auf der Umleitungsstrecke.

    Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.

  • Linien 106, 107, 123, verschiedene Schulbusse - Verlegung der Haltestelle "Am Versorgungshaus" Richtung Stadt

    Wegen Bauarbeiten im Bereich der Bushaltestelle „Am Versorgungshaus“ in Fahrtrichtung Stadt, wird diese Haltestelle bis voraussichtlich Anfang August 2022 zurückverlegt vor die Hausnummer 43.

  • Linie 121 - Verlegung der Haltestellen „Steubenstraße" in Richtung „Hohe Wacht“

    Die Haltestelle „Steubenstraße“ in Richtung „Hohe Wacht“ wird ab Mittwoch, 20. April 2022 bis voraussichtlich Ende Mai um etwa 80 Meter Richtung 40er Grab verlegt.

  • Linie 125 - Vollsperrung der Straße Am Homburg

    Wegen Bauarbeiten wird die Straße Am Homburg zwischen Wallotstraße und Im Sauerbrod von Freitag, 22. April 2022, bis voraussichtlich Ende Dezember 2023 voll gesperrt. Die Busse der Linie 125 fahren daher in beiden Richtungen eine Umleitung über die Wallot- und Daimlerstraße.

    Für die Haltestellen „Wallotstraße“ hat die Saarbahn Ersatzhaltestellen in der Wallotstraße auf Höhe der Hausnummer 9 und gegenüberliegend eingerichtet. Zusätzlich zu den regulären Haltestellen „lm Sauerbrod“ fahren die Busse die Ersatzhaltestellen „lm Sauerbrod“ in der Daimlerstraße bei Hausnummer 39 beziehungsweise 38 an.

  • Linie 125 - Vollsperrung der Eisenbahnstraße in Herrensohr

    Wegen einer Vollsperrung der Eisenbahnstraße in Herrensohr fahren die Busse der Linie 125 ab Mittwoch, 2. März, bis voraussichtlich Ende Mai 2022 eine Umleitung über die Sulzbachtalstraße und den Herrensohrer Weg.

    Die Haltestellen „Blechhammerstraße“, „St.Johanner Straße“, „Friedhofstraße“ und „Bergstraße“ entfallen in beiden Richtungen. Als Ersatz können die Haltestellen „Maybachstraße“, „Malditzer Wiese“ und „Wilhelmshöhe“ in der Sulzbachtalstraße genutzt werden.

  • Linien 131 und 810 - Einbahnregelung in der Straße Im Rosengarten

    Wegen Bauarbeiten wird die Straße im Rosengarten in Güdingen ab Montag, 28. März, bis voraussichtlich Ende Juni 2022 zur Einbahnstraße ab der Bühler Straße bis zur Hausnummer 12.

    Die Busse der Linie 131 und die Schulbusse der Linie 810 fahren in Fahrtrichtung Güdingen zwischen der Haltestelle „Bübingen Friedhof“ und „Bahnstraße“ eine geänderte Strecke. Die Haltestellen „Bübingen Feldstraße", „lm Rosengarten" und „Güdingen Bahnhof“ entfallen in Richtung Brebach.

    Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.

  • Linien 164 und 816 - Verlegung der Haltestelle "Am Sandberg"

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle „Am Sandberg" in Dudweiler in beiden Richtungen ab Montag, 25. April bis voraussichtlich Ende Juni 2022 um etwa 80 Meter in Richtung „Felsenstraße“ verlegt.

  • Linien 126, 822, 823, 831, 843 - Vollsperrung der Saargemünder Straße in Brebach

    Wegen Brückenarbeiten wird die Saargemünder Straße in Brebach zwischen der Kreuzung mit der Bühler Straße und der Riesenstraße von Montag, 25. April bis voraussichtlich 30. September 2022 voll gesperrt. Die Linie 126 fährt in dieser Zeit nicht zum Bahnhof Brebach, sondern beginnt und endet an der Haltestelle „Römerkastell B“. Außerdem fahren die Schulbuslinien 822, 823, 831 und 843 eine Umleitung.

    Die Haltestellen „Brebach Bahnhof“, „Halberger Hütte“ und „Bühler Straße“ entfallen bei der Linie 126 in beiden Richtungen. An der Haltestelle „Römerkastell“ besteht Anschluss zur Saarbahn. In der Straße des 13. Januar hat die Saarbahn auf Höhe der Hausnummer 9 eine Ersatzhaltestelle „Kieselhumes“ eingerichtet. Dort können Fahrgäste ebenfalls in die Saarbahn umsteigen.

    Bei der Linie 822 entfällt die Haltestelle „Bühler Straße“ in beiden Richtungen.

    Die Linie 823 verkehrt in beiden Richtungen über die Kurt-Schumacher-Straße unter anderem zur Haltestelle „Brebach Rathaus“. Die Haltestellen „Erzbergerstraße“, „Mühlenweg“, „Halberger Hütte“ und „Bühler Straße“ entfallen. Morgens kann zusätzlich die Haltestelle „Kurt-Schumacher-Straße“ nicht angefahren werden.

    Die Linien 831 und 843 fahren eine Umleitung über die Saarbrücker Straße und Kurt-Schumacher-Straße und stoppen ebenfalls unter anderem an der Haltestelle „Brebach Rathaus“. Die Haltestelle „Bühler Straße" entfällt, sowie bei der Linie 843 zusätzlich die Haltestellen „Mühlenweg“ und „Halberger Hütte".

  • Linien 805 und 808 – Sperrung eines Abschnitts der Überhofer Straße in Riegelsberg | Verlängerung

    Wegen einer Baustelle in der Überhofer Straße zwischen der Straße Am Wäldchen und Auf Grosselsland in Riegelsberg fahren die Busse der Linien 805 und 808 eine Umleitung in beiden Fahrtrichtungen.  Es entfallen die Haltestellen „Am Hesselborn“, „Biekenstraße“ und „Köllner Straße“.

    Morgens in Richtung Saarbrücken fahren die Busse nach der Haltestelle „In den Eichen“ die Umleitungsstrecke über die Alleestraße zur Wiesenstraße bis zur Saarbrücker Straße, anschließend über die Rathausstraße und Ronnertweg zur Wolfskaulstraße nach Riegelsberg Süd. Vor der Abzweigung in die Straße Am Wäldchen und nach der Abzweigung in die Alleestraße befinden sich die Ersatzhaltestellen. Ab voraussichtlich Anfang Juni 2022 verkehren die Busse wieder regulär.

    Nachmittags in Richtung Güchenbach fahren die Busse der Linien 805 und 808 die gleiche Umleitungsstrecke in umgekehrter Richtung wie am Morgen. In der Straße Am Wäldchen befindet sich eine Ersatzhaltestelle vor der Einfahrt in die Überhofer Straße.

    Die Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden bedarfsmäßig angefahren. Ab voraussichtlich Anfang Jui 2022 fahren die Busse wieder die reguläre Strecke.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen, sowie in der Fahrplanauskunft Saarfahrplan (online und in der App).

  • Linien 101, 103, 104, 112, 124, 125 und Schulbusse - Verlegung der Haltestelle „Haus der Zukunft B“

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle „Haus der Zukunft B“ (Haltestelle in der Dudweilerstraße in Richtung „Johanneskirche“) ab Mittwoch, 11. Mai, bis voraussichtlich 12. August 2022 um etwa 25 Meter in Richtung „Brauerstraße/Fernbusbahnhof“ verlegt.

  • Linien 126, 803, 804, 806, 810 - Verlegung der Haltestelle „Güdingen Unner“ I ÄNDERUNG

    Aufgrund von Bauarbeiten werden die Haltestellen „Güdingen Unner“ in beiden Richtungen bis voraussichtlich 24. Juni 2022 um etwa 70 bzw. 90 Meter in Richtung „Schönbach“ verlegt.

  • Linien 139 und 820 – Änderung des Fahrtwegs auf dem Eschberg

    Aufgrund von Bauarbeiten in der Weimarer Straße auf dem Eschberg ändert sich bei den Linien 139 und 820 ab Montag, 23. Mai, bis voraussichtlich 19. August 2022 der Fahrtweg.

    Bei der Linie 139 ändert sich teilweise die Fahrtrichtung, sodass die Busse in beide Richtungen entgegen des Uhrzeigersinns über die Haltestellen „Stettiner Straße“, „Tilsiter Straße“ und „Carl-Duisberg-Haus“ über den Eschberg fahren. Alle Haltestellen werden weiterhin angefahren, allerdings teilweise zu geänderten Zeiten. Die Ankunfts- und Abfahrzeiten an der Haltestelle Römerkastell ändern sich nicht, sodass die Umstiegsmöglichkeiten in die Saarbahnlinie S1 nicht beeinträchtigt sind.

    Die Linie 820 fährt ab der Haltestelle „Schlesienring“ eine Umleitung über die Bresslauer Straße und Mainzer Straße. Die Haltestellen „Stettiner Straße“, „Eschberger Weg“, „Pater-Delp-Straße“, „lm Helmerswald“ und „Quellenstraße“ entfallen.

  • Linie 103 - Vollsperrung der Straße Am Güterbahnhof in Friedrichsthal

    Wegen einer Vollsperrung der Straße Am Güterbahnhof in Friedrichsthal ab Montag, 23. Mai, bis Mittwoch, 25. Mai 2022 am Vormittag, fahren die Busse der Linie 103 eine Umleitung in beiden Richtungen.

    Die Haltestellen „Oststraße" und „Friedrichsthaler Straße" entfallen. Für die Haltestelle „Altenwalder Markt“ hat die Saarbahn für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Grubenstraße in Höhe der Hausnummer 8 beziehungsweise gegenüberliegend eingerichtet.

  • Linien 138, 163, 819 – Brückenarbeiten an der L252 in Dudweiler

    Wegen Brückenarbeiten an der L252 fahren die Busse der Linien 138,163 und 819 ab heute, 23. Mai 2022, bis voraussichtlich Ende Oktober 2022 in Richtung Dudweiler eine Umleitung.

    Bei der Linie 138 entfallen die Haltestellen „Universität Mensa“, „Universität Campus" und „Universität Botanischer Garten" in Richtung Dudweiler.

    Bei der täglich ersten Fahrt der Linie 163 in Richtung Dudweiler (6:49 Uhr ab „Scheidt Im Flürchen") werden die genannten Haltestellen ebenfalls nicht angefahren.

    Die Linie 819 wird über den Campus umgeleitet. Die Busse stoppen regulär an allen Haltestellen.

    Die Gegenrichtung ist jeweils nicht betroffen.