Aktuelle Umleitungen

Hier haben wir alle Umleitungen für Sie zusammengestellt.

Umleitungen / Fahrplanänderungen

  • Linien 120, 801 und 841 – Verlegung der Haltestellen „Brückstraße“ in Ensheim  

    Wegen einer Baustelle in der Eschringer Straße in Ensheim werden ab Dienstag, 6. April, bis voraussichtlich 30. Juni  2021, die beiden Haltestellen „Brückstraße“ verlegt. In Fahrtrichtung Ormesheim/Ensheim Sportplatz hat die Saarbahn die Haltestelle 50 Meter vorverlegt, in Höhe der Hausnummer 41. In Richtung Brebach wurde die Haltestelle ebenfalls 50 Meter vorverlegt, in Höhe der Hausnummer 42.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 105 und 125 - Verlegung der Haltestellen „Ludwigsberg B und E" - UPDATE

    Der Einmündungsbereich Grülingsstraße/Ludwigskreisel wird in mehreren Bauabschnitten saniert.

    Aufgrund der Bauarbeiten werden die betroffenen Haltestellen „Ludwigsberg B und E“ beide ab Dienstag, 15. Juni bis voraussichtlich Montag, 19. Juli verlegt:

    Die Haltestelle „Ludwigsberg B“ der Linie 128 Richtung Rußhütte bleibt weiterhin ca. 40 m vorverlegt in die Straße Am Ludwigsberg in Fahrtrichtung Rußhütte. 

    Die Haltestelle „Ludwigsberg E“ der Linien 105 und 125 Richtung Stadt, werden ca. 40 m zurückverlegt in den Sittersweg etwa gegenüber der Hausnummern 12/14

  • Linie 122 - Vollsperrung der Halbergstraße zwischen Thüringer Straße und Hellwigstraße UPDATE

    Wegen einer Vollsperrung der Halbergstraße zwischen der Thüringer Straße und der Hellwigstraße in St. Johann ab Montag, 26. April, 8 Uhr, bis voraussichtlich 31. Juli 2021, müssen die Busse der Linie 122 in beiden Richtungen eine Umleitung fahren.

    In Fahrtrichtung Stadt sowie in Richtung Römerkastell hat die Saarbahn die Ersatzhaltestelle „Thüringer Straße“ jeweils in Fahrtrichtung hinter der Fußgängerampel in Höhe der Ostschule eingerichtet.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • 101, 103, 104, 112, 124, 125, verschiedene Schulbuslinien - Haltestelle Haus der Zukunft B zurückverlegt

    Wegen eines Gerüsts wird die Haltestelle "Haus der Zukunft B" in Fahrtrichtungen Innenstadt ab Montag, 3. Mai 2021 bis voraussichtlich Ende August 2021 um 20 Meter zurückverlegt.                                                                                                            

  • Linien 105, 108, 121 sowie Schulbuslinien - Sperrung der Talstraße in Saarbrücken

    Die Stadtwerke Saarbrücken arbeiten ab Dienstag, 18. Mai, in der Talstraße. Der Abschnitt zwischen der Yorckstraße und der Hardenbergstraße wird bis Ende Juni gesperrt. Der Busverkehr ist auch von der Straßensperrung betroffen. Die Busse der Linien 105, 108, 121 sowie die Schulbuslinien 801, 802, 803, 807, 809, 810, 811, 823, 827, 833, 835 sowie 847 fahren eine Umleitung. In Fahrtrichtung Innenstadt entfallen die Haltestellen „Franz-Josef-Röder-Straße“, „Feldmannstraße D“ und „Hardenbergstraße“. Für die Haltestelle „Hardenbergstraße“ hat die Saarbahn eine Ersatzhaltestelle in der Talstraße in Höhe der Hausnummer 17 eingerichtet. Die Saarbahn empfiehlt den Fahrgästen der Linien 108 und 121 anstelle der Haltestelle „Feldmannstraße D“ die Haltestelle „Feldmannstraße B“ zu nutzen.  In Fahrtrichtung St. Arnual und Bismarckkreisel werden alle Haltestellen mit einer Ausnahme planmäßig angefahren: Bei der Linie 105 in Richtung Eschberg entfällt die Haltestelle „Feldmannstraße B“. 

  • Linien 102, 108, 112, 122, 151 – Sperrung eines Abschnitts der St. Johanner Straße in Malstatt

    Wegen Kanalarbeiten wird die St. Johanner Straße in Fahrtrichtung Burbach kurz hinter der Abfahrt zur Westspange bis zur Einmündung der Straße Auf der Werth gesperrt. Die Busse der Linien 102, 108, 112, 122, 151 fahren ab Dienstag, 25. Mai, 9 Uhr, bis zum 16. Juni 2021 in Richtung Burbach eine Umleitung. In diesem Zeitraum entfallen die Haltestellen „Auf der Werth/Bürgerpark“ und „Malstatter Markt“. In Richtung Hauptbahnhof verkehren die Buslinien nach Plan.

  • Schulbuslinien 805, 808, 830 und 844 – Sperrung der Moselstraße auf dem Rastpfuhl

    Die Moselstraße auf dem Rastpfuhl muss wegen einer Baumaßnahme gesperrt werden. Die Schulbuslinien 805, 808, 830 und 844 fahren ab sofort bis voraussichtlich Ende Juni 2021 eine Umleitung. Die Haltestellen „Moselstraße“ und „Neumagener Weg“ entfallen in beiden Fahrtrichtungen.

    Als Ersatz hat die Saarbahn eine Haltestelle in der Hubert-Müller-Straße unterhalb der Moselstraße für beide Richtungen eingerichtet. Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 101 und 122 – Verlegung der Haltestellen „Im Malhofen“ B und C

    Wegen Bauarbeiten in der Jakobstraße in Burbach wurden die beiden Haltestellen „Im Mal­hofen“ B und C ab sofort bis voraussichtlich 12. Juli verlegt. Die Haltestelle „Im Malhofen B“ in Fahrtrichtung Burbacher Markt befindet sich in Höhe der Jakobstraße 25. Die Haltestelle „Im Malhofen C“ in Richtung Innovationscampus verlegte die Saarbahn in die Altenkesseler Straße in Höhe der Hausnummer 11. 

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 102, 106, 107, 109, 111, 122, 153, 817, 819, 826 - Verlegung Haltestelle "Preußenstraße" - UPDATE

    Aufgrund des Umbaus der Haltestelle „Preußenstraße“ in Fahrtrichtung Innenstadt wird diese ab Montag, 07.06.2021, im Laufe des Nachmittages bis voraussichtlich Dienstag, 22.06.2021,​ ca. 30 m vorverlegt in Fahrtrichtung Innenstadt.

  • Linien 121 und 820 – Neue Verlegung der Haltestellen „Hohe Wacht“ in Alt-Saarbrücken

    Wegen einer Baustelle müssen die Haltestellen „Hohe Wacht“ in Alt-Saarbrücken ab Dienstag, 15. Juni, bis vorraussichtlich 2. Juli 2021 verlegt werden. Die Saarbahn hat in Fahrtrichtung Bellevue die Haltestelle 30 Meter vor die Einmündung in die Spichererbergstraße vorverlegt. In Richtung Feldmannstraße befindet sich die Haltestelle in der Straße Hohe Wacht  vor der Hausnummer 50.

    Hinweise befinden sich an den Haltestellen.

  • Linien 105, 125 und 825 – Vollsperrung der Ottweilerstraße auf dem Rodenhof UPDATE

    Auf dem Rodenhof in der Ottweilerstraße werden neue Versorgungsleitungen verlegt. Da der nächste Bauabschnitt zwischen der Heinrich-Köhl-Straße und der Neunkircher Straße beginnt, fahren die Busse der Linien 105, 125 und 825 in Richtung Kalmanstraße ab der Neunkircher Straße wieder über die Ottweilerstraße bis einschließlich Mittwoch, 7. Juli 2021. Die Ersatzhaltestelle „Türkismühler Straße“ wird dabei wieder in die Ottweilerstraße in Höhe Hausnummern 122/124 verlegt. Am Anfang der Birken­felder Straße befindet sich in Höhe der Hausnummer 4 weiterhin die Ersatzhaltestelle „Ottweilerstraße“.

    In Richtung Innenstadt bleibt die vorhandene Umleitung bestehen. Es entfallen weiterhin die regulären Haltestellen „Leharstraße“, Türkismühler Straße“ und „Ottweilerstraße“ und es werden. Die Ersatzhaltestelle „Leharstraße“ befindet sich in der Neunkircher Straße in Höhe der Hausnummer 130A/132, die Ersatzhaltestellen „Türkismühler Straße“ und „Ottweilerstraße“ befinden sich in der St. Wendeler Straße in Höhe der Hausnummern 51/53 bzw. Hausnummer 3. Hinweise befinden sich an den Haltestellen.