Pressemeldungen

News und aktuelle Pressemitteilungen der Saarbahn. Wir informieren Sie täglich, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind.

Mit dem EventTicket zum Nauwieser Viertelfest nach Saarbrücken

Donnerstag, 18. Juli 2019

Unter dem Motto „Das Nauwieser Viertel feiert mit Freunden und Besuchern“ findet nach einem Jahr Pause wieder das größte Straßenfest in der Region statt. Für die Besucher des Nauwieser Viertelfests in Saarbrücken bietet die Saarbahn GmbH ein kostengünstiges Sonderticket an. Bis zu fünf Personen fahren vom 26. bis 28. Juli zum Preis von nur einer Person zum Nauwieser Viertelfest.

» Weiterlesen

Während der Schulferien rund um die Uhr das Fahrrad in den Saarbahnen kostenlos mitnehmen

Mittwoch, 3. Juli 2019

Ab Montag, 8. Juli 2019, können Fahrgäste während der Sommerferien ihre Fahrräder in den Saarbahnen rund um die Uhr kostenlos mitnehmen. Nach den Sommerferien gilt wieder die bisherige Regelung, dass die Mitnahme nur montags bis freitags ab 9 Uhr und an den Wochenenden möglich ist, weil Kapazitätsgrenzen im morgendlichen Berufs- und Schülerverkehr eine andere Regelung nicht zulassen. „Ab jetzt können unsere Kunden in der Sommerferienzeit ihre Radtour machen und den Rest mit den Saarbahnen fahren“, erklärt Peter Edlinger, Geschäftsführer der Saarbahn.

» Weiterlesen

Umsteigen bitte! Neuer Park&Ride-Platz für Saarbahn-Pendler in Lebach Süd

Donnerstag, 27. Juni 2019

Pendlern steht ab sofort der neue Park&Ríde-Parkplatz an der Bundesstraße 268 in Lebach Süd gelegen zur Verfügung. Die Anlage, die sich direkt am Saarbahn-Haltepunkt befindet, bietet Platz für 29 Autos. Zwei Stellplätze sind für Fahrzeuge von mobilitätseingeschränkten Menschen reserviert. Das Parken ist kostenlos.

» Weiterlesen

Saarbahn stockt weiter Fahrpersonal auf

Dienstag, 7. Mai 2019

Mit garantierten tariflichen Leistungen, Einführungsschulungen, betrieblicher Altersvorsorge und Weiterbildungsmaßnahmen sowie hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards wirbt die Saarbahn wie schon im vergangenen Jahr wieder gezielt um Fahrpersonal. Das Traditionsunternehmen beugt damit dem demografischen Wandel und dem nach wie vor schwierigen Arbeitsmarkt der Berufskraftfahrer vor. Zwar konnte die Saarbahn innerhalb weniger Monate über 80 neue Fahrer einstellen, aber in den kommenden Jahren würden viele Beschäftigte in Rente gehen.

» Weiterlesen

Kooperationsvertrag abgeschlossen: Fünf Verkehrsunternehmen wollen gemeinsam TramTrains bestellen

Donnerstag, 14. März 2019

Geld, Zeit und Ressourcen wollen fünf deutsche Verkehrsunternehmen sparen. Sie haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen und planen, zusammen rund 240 TramTrains zu bestellen. Einen entsprechenden Vertrag haben Vertreter der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG), der Saarbahn Netz GmbH und des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) am 11. März 2019 in Karlsruhe unterschrieben.

» Weiterlesen

Bei der Saarbahn-Fahrschule einsteigen und Busfahrer werden

Donnerstag, 14. März 2019

Saarbahn: Qualifizierung zum Busfahrer mit Anschluss

Die Saarbahn mit ihrer jüngst als Weiterbildungsträger zertifizierten Fahrschule kann seit Ende September Quer- oder Wiedereinsteiger zu Busfahrern weiterbilden. Am 15. Oktober 2018 startete in Zusammenarbeit mit den Saarbrücker Jobcentern die erste Qualifizierungsmaßnahme. Von den neun Teilnehmern, die den ersten Kurs belegten, haben bereits sieben die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich abgelegt und sind nun im Besitz des Führerscheins Klasse D. Alle wurden direkt nach der bestandenen Prüfung von der Saarbahn in ein Arbeitsverhältnis übernommen. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Umschulungsmaßnahme neue Fahrer gewinnen konnten und die neuen Kollegen bei der Saarbahn beruflich durchstarten“, erklärt Saarbahn-Chef, Peter Edlinger.

» Weiterlesen

Saarbahn warnt vor Taschendieben

Donnerstag, 21. Februar 2019

Die Zahl der Taschendiebstähle in den Bussen und Bahnen der Saarbahn hat in den letzten Tagen wieder zugenommen. Das Saarbrücker Verkehrsunternehmen warnt vor Taschendieben. Um die Sicherheit der Fahrgäste zu erhöhen, sind von montags bis sonntags Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes in der Saarbahn und an den Haltestellen unterwegs. Diese wirken unterstützend zu den umfangreichen technischen Systemen, die die Saarbahn zur Steigerung der Sicherheit vorhält. Alle 28 Bahnen der Saarbahn sind mit einer Kameraüberwachung ausgestattet. Die meisten der 130 Busse verfügen ebenfalls über Kameras. Große Umsteigehaltestellen in der Innenstadt sind kameraüberwacht.

» Weiterlesen

Schneefall behindert Busverkehr - Saarbahnlinie S1 nicht betroffen

Mittwoch, 30. Januar 2019

Aufgrund der winterlichen Wetterlage kam es heute am frühen Mittwochmorgen, 30. Januar 2019, zu Behinderungen im Busverkehr. Über einen Zeitraum von etwa zwei Stunden konnten die Busse der Saarbahn die Höhenlagen nicht anfahren. Um 7.30 Uhr entspannte sich die Verkehrssituation. Aufgrund zahlreicher Unfälle und blockierter Straßen kam es jedoch  zu zahlreichen Verspätungen. Die Saarbahn weist daraufhin, dass je nach Verkehrs- und Witterungslage es im Tagesverlauf noch zu Verspätungen kommen kann. 

 

» Weiterlesen