Mit dem Bus in die Saarbrücker Freibäder

Freibad Schwarzenbergbad - Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken mbH

Freibad Schwarzenbergbad - Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken mbH

Freibad Schwarzenbergbad - Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken mbH

Wenn es wieder heißt "Bahn frei" für die Freibadsaison bringen die Busse der Saarbahn die Badegäste zu den verschiedenen Freibädern der Stadt.


AlsbachbadAltenkessel
Das Schwimmbad Altenkessel liegt im Westen der Stadt und bietet im Sommer vor allem durch sein Außenbecken Badespaß für Groß und Klein.

Das Bad ist mit der Linie 102 erreichbar. Die nächstgelegene Haltestelle „Burbacher Straße“ in der Alleestraße befindet sich 600 Meter Fußweg vom Schwimmbad entfernt.

Kombibad Fechingen
Das Hallen- und Freibad in Brebach-Fechingen kann auf eine lange Badetradition zurückblicken. Seit 40 Jahren bietet die Sport- und Freizeitanlage den Badegästen vielseitige Möglichkeiten zur Freizeitgesstaltung.

Das Kombibad Fechingen ist mit der Linie 120 zu erreichen. Die Haltestelle heißt „Fechingen Schwimmbad“.

Freibad Dudweiler
Das Freibad Dudweiler wurde 1924 eröffnet und steht seitdem den Badegästen zur Verfügung.

Das Freibad Dudweiler ist mit der Linie 133 (Bushaltestelle „Dudweiler Schwimmbad“) zu erreichen.

Freibad Schwarzenberg ("Totobad")
Das Freibad Schwarzenberg ist das größte Freibad der Landeshauptstadt und liegt auf dem Saarbrücker Rotenbühl.

Das Bad ist mit den Linien 107 und 139 zu erreichen. Die Busse fahren die Haltestelle „Kobenhütte“ in der Weimarer Straße bzw. in der Pater-Delp-Straße an. Von dort sind es noch 500 Meter bis zum Freibad.

Auch die Linie 106 fährt zum Schwarzenbergbad. Hier ist die Haltestelle "Rotenbühl" der richtige Ort.